11.04.19

Neugewähltes Kommando durch Gemeinderat bestätigt

An den Versammlungen der Einsatzabteilungen Biberach, Mettenberg, Ringschnait und Stafflangen wird durch die aktiven Einsatzkräfte alle 5 Jahre ein neues Abteilungskommando gewählt. Ebenfalls alle 5 Jahre wird auch der stellvertretende Feuerwehrwehrkommandant neu gewählt. Diese Wahlen fanden alle im ersten Quartal 2019 statt. Laut Feuerwehrgesetz Baden-Württemberg muss diesen Wahlen der zuständige Ortschaftsrat und Gemeinderat zustimmen.

Bei der letzten Gemeinderatsitzung am 11.04.2019 bestätigte das Gremium das neugewählte Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Biberach einstimmig.

Zum stellvertretenden Feuerwehrkommandant wurde Florian Hofmann eingesetzt.

Ab sofort sind folgende der Einsatzabteilungen wie folgt besetzt (Abteilungskommandant und seine/sein Stellvertreter):

Einsatzabteilung Biberach: Sven Layer, Nico Schneider und Stefan Milotzke

Einsatzabteilung Mettenberg: Josef Heckenberger, Stefan Schunger und Christoph Schmid

Einsatzabteilung Ringschnait: Dirk Meisterhans, Johannes Lang

Einsatzabteilung Stafflangen: Marcel Maucher, Tobias Schoßer und Florian Lutz

Der Feuerwehrkommandant der Freiwilligen Feuerwehr Biberach wird nicht mehr durch die Einsatzkräfte gewählt, da diese Aufgabe seit Herbst 2017 hauptamtlich durch den vom Gemeinderat gewählten Florian Retsch (Beamter im gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst) wahrgenommen wird.

Das neue Abteilungskommando der Einsatzabteilung Biberach setzte als erste Amtshandlung Steffen Layer und Michael Weggesser als Zugführer ein. Der ABC Zug wird weiterhin durch die Zugführer Tobias Sontheimer und Willi Capaul geführt.