25.09.17

Verkehrsunfall in Herrlishöfen

Zwei Verletzte nach Kollision zweier PKW

In einer leichten Kurve in der Ulmer Straße in Herrlishöfen stießen am Montagnachmittag gegen 14 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache zwei PKW frontal zusammen. Dabei wurde in jedem Fahrzeug ein Insasse verletzt; der Rettungsdienst übernahm den Transport in die Biberacher Klinik. Die Freiwilligen Feuerwehren Warthausen und Biberach waren vor Ort, richteten während der Unfallaufnahme und der Aufräumungsarbeiten eine Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Herrlishöfen ein und nahmen die ausgelaufenen Betriebsstoffe auf.

 

Bericht und Bilder LH